Was ist der OPG?

Der OPG ist ein gesundheitspolitischer Informationsdienst. Die Abkürzung steht für „Operation Gesundheitswesen“.

Reformfreie Zeiten im Gesundheitswesen gibt es nicht. Entweder denken sich Bundestag und Ministerien neue Gesetze aus oder der sogenannte „kleine Gesetzgeber“, der Gemeinsame Bundesausschuss, ändert die Spielregeln.

Im OPG wird über den Reformprozess berichtet, solange noch Einfluss genommen werden kann. Positionen geben wir nicht nur wieder, sondern analysieren ihre Auswirkungen auf das System. Wir decken Missstände auf und beleuchten Themen, die auf den ersten Blick unspektakulär erscheinen, es aber in sich haben. Kurzum: Wir unterhalten gesundheitspolitische „Feinschmecker“ mit gut recherchierten Geschichten, kurzen Nachrichten und Interviews mit Biss.

Testen • Abonnieren

Der Informationsdienst ist als PDF und Online-Publikation lesbar. Er ist als Standard- und Firmenabo erhältlich.

Probieren geht über Studieren: Bestellen Sie ein Probeabo und erhalten Sie den OPG-Infodienst für drei Monate zum halben Preis oder lesen Sie kostenlos und unverbindlich unsere Testausgabe.

Aktuelle Ausgabe

Shop

Einzelausgabe kaufen

Sie sind an einer ganz bestimmten Ausgabe interessiert und wollen den OPG nicht abonnieren? Hier können Sie einzelne Ausgaben auswählen und gezielt bestellen.

Leseprobe

OPG Aktuell

Worüber schreiben die OPG-Redakteure im Infodienst? Wie relevant und lesbar sind die Texte? Erfahren Sie es hier.
Mit einem Klick gelangen Sie auf einen aktuellen Auszug.